ATI CAT 1000
WEINBERGE

ATI CAT 1000

Ein leistungsstarkes Raupen-Transportfahrzeug für Weinberge in Hanglagen, für  alle Arbeiten in schwierigem Gelände.

Der CAT 1000 ist ein unverzichtbares Multitalent für die Arbeit im Weinberg überall auf der Welt. Das Ernten wird durch die individuell verstellbare Ladefläche des CAT 1000 viel effizienter. Die alljährliche Pflege und Transportarbeiten werden erleichtert, durch die zuverlässige Unterstützung dieses voll-elektrisch angetriebenen Fahrzeugs.

TECHNISCHE DATEN

  • Motoren: 2 Gleichstrommotoren, Nennleistung jeweils 2 kW
  • Getriebe: Selbsthemmendes Schneckengetriebe
  • Bremsen: Elektromechanische Bremsanlage über ein Schneckengetriebe
  • Steuerung: Panzer-Lenkung über einen Joystick
  • Fahren: Vorwärts und rückwärts fahren mithilfe des Joysticks
  • Batterien: 110Ah; ≈ 8 Std. Autonomie
  • Batterieladegerät: Standardleistung 10A elektronische Steuerung.Ladezeit: 10 – 12 Std
  • Geschwindigkeit: Einstellbar von 0 – maximal 3 km/h
  • Steigfähigkeit: Ungefähr 30 %
  • Gewicht: Leer ungefähr 300 kg, Höchstlast 300 kg
  • Raupenfahrwerk: 180 x 72 x 37
  • Ladefläche: Länge: 1,10 m, Breite: 0,70 m, kippbar
  • Maschinenlänge: 1,80 m
  • Maschinenbreite: 0,70 m

Die Maus über die Symbole führen, um mehr Details zu sehen

FUNKTIONEN

  • Ganzjährige Nutzung – Ernte – Baumschnitt – Baumpflege
  • Neuartige elektronische Bedienung – programmierbare Intervallfahrten
  • Elektrischer Antrieb – kein Lärm – keine Abgase – kostengünstiger Betrieb
  • Leichter Batteriewechsel – lange Lebensdauer der Batterie
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ausgezeichnete Leistung an Hängen und Querneigungen
  • Sichere und einfache Bedienung
  • Sehr widerstandsfähig – niedrige Wartungskosten
  • Zeitersparnisse durch Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Ausgezeichneter Betrieb in geschlossenen oder abgedeckten Räumen durch elektrischen Antrieb
  • Möglichkeit ein Solarmodul zu montieren für 100 % Energieautarkie
  • Permanenter Allradantrieb bei allen Fahrzeugen – ausgezeichnete Geländegängigkeit und Steigfähigkeit